Wir leben in äußerst ernsten Zeiten, die Gottes Volk herausfordern wie selten zuvor. Wir glauben, dass es deswegen allerhöchste Zeit ist, dass wir den Aufruf der Bibel ernst nehmen, in Zeiten der Not und Bedrängnis gemeinsam zu beten: Wir schließen uns deshalb der weltweiten Gebetsinitiative „Ten Days of Prayer“ vom 05. -15. Januar 2022 an. Thematisch geht es um die Dreifache Engelsbotschaft aus Offenbarung 14,6-12 und die Beziehung dieser Endzeitbotschaft zum Gebet – eine Verbindung, die vielleicht bisher nicht ausreichend genug bedacht worden ist. Jedes Kurz-Thema wird den Aspekt des jeweiligen Tagesthemas aufgreifen und biblisch fundiert und kompakt zusammenfassen. Damit sollen Gemeinden, Hauskreise , Familien und Einzelpersonen eine zusätzliche Hilfestellung erhalten und zum gemeinsamen Gebet mit der weltweiten Gemeinde motiviert werden. Unser Wunsch und Gebet ist es, dass möglichst viele Gläubige sich diesem Gebetsaufruf in den kommenden Tagen anschließen.